Grußwort unseres Präses

Grußwort unseres Präses

Adolph Kolping sagt: „Das Christentum ist nicht bloß für die Kirche und für die Betkammern, sondern für das ganze Leben.“

 Liebe Schwestern und Brüder in der Kolpingsfamilie Burgkirchen, liebe Freunde der Kolpingsfamilie!

An diesen Worten Adolph Kolpings dürfen wir unsere Aktionen und Aktivitäten ausrichten! All unser Sorgen und Tun um das Wohl unserer Gemeinschaft und um das Gemeinwohl derer die mit uns Leben. In unserer Pfarrei, unserem Pfarrverband und weit darüber hinaus. Als großer, internationaler kirchlicher Verband tragen wir ganz real Mitverantwortung für unsere Eine Welt! Und das ist gut so – und das tun wir auch! Deshalb ist es mir ein großes Anliegen, allen ganz herzlich zu Danken, die sich tatkräftig einbringen – vom „Containerdienst“ über den Bücherflohmarkt bis zu den Referenten bei unseren Fortbildungsveranstaltungen – Den Organisatoren der Ausflüge und Gottesdienste. Ganz besonders froh bin ich darüber, dass wir ganz neu eine Kolpingjugend in Burgkirchen installieren konnten. Den Vorständen wünsche ich viel Freude und weiterhin so viele gute Ideen, wie an unserem Gründungswochenende!

Es tut gut, wenn wir erleben dürfen, dass die Idee Adolph Kolpings weitergeht! Dazu braucht`s Jung und Alt – und dafür bin ich Dankbar.

Treu Kolping! Euer Präses

Otwin Marzini, Diakon   01.01.2020